29.05.06

Radsport Co-Partnerschaft von Würth

Die Würth-Gruppe hat einen noch bis zum Ende der Saison 2006 bestehenden Vertrag mit dem Radsportteam, Eigentum von Active Bay, unter der Leitung von Manolo Saiz.

Die Würth-Gruppe nimmt keinen Einfluss auf die Management-Entscheidungen oder Leitung des Radteams, und ist gegen jede Art von Doping Aktivitäten.

Es gehört zur Firmenkultur der Würth-Gruppe, alle ihre eingegangenen Verträge zu erfüllen.

Im Falle, dass das Team oder Manolo Saiz von den Wettkämpfen ausgeschlossen werden, ist es selbstverständlich, dass Würth den Sponsorvertrag sofort auflöst.