09.11.05

Würth ehrt 10 000. Partner-Betrieb

Unternehmer Prof. Dr. h. c. Reinhold Würth zeichnet Holzbau-Zimmerei Thorwart in Tannhausen aus
– Partner-Kunden Konzept seit Jahrzehnten bewährt -

Künzelsau/Tannhausen, 09. November 2005. Unter dem Motto „Ein Hoch dem Handwerk“ feiert die Adolf Würth GmbH & Co. KG in diesem Jahr ihr 60-jähriges Firmenjubiläum. Der Weltmarktführer für Befestigungs- und Montagetechnik hat zudem im Jubiläumsjahr 2005 neue Meilensteine erreicht: Der weltweite Umsatz stieg per Ende September um elf Prozent, im Oktober wurde der 50 000. Mitarbeiter eingestellt und im November begrüßt die Adolf Würth GmbH & Co. KG in Deutschland den 10 000. Partner-Kunden.

Prof. Dr. h. c. Reinhold Würth, Vorsitzender des Beirats der Würth-Gruppe, ernannte persönlich bei einer kleinen Feier am Mittwoch, 09. November 2005, die Zimmerei Erich Thorwart in Tannhausen zum 10 000. Partner-Betrieb des weltweit tätigen Montage- und Befestigungsspezialisten. „In dieser globalisierten Welt erfahren Werte wie Beständigkeit, Zuverlässigkeit, Treue und Vertrauen eine ganz neue Bedeutung. Sie werden zu Ankerpunkten, die Halt und Kraft geben“, unterstrich Unternehmer Reinhold Würth die Bedeutung des Würth Partner-Kunden-Systems.

Bei Würth hat sich schon vor mehr als 15 Jahren der Gedanke herausgebildet, dass Kundenbeziehungen auf Dauer nur dann erfolgreich sein können, wenn aus der Zusammenarbeit beide Seiten Vorteile und Nutzen ziehen können. Vor diesem Hintergrund hat das Handelsunternehmen die Institution des „Würth-Partner-Kunden“ ins Leben gerufen. Um den Partner-Kunden für die oft jahrzehntelange, gute Zusammenarbeit zu danken, hat sich Würth die Aufgabe gestellt, seinen Partner-Kunden erkennbare Vorteile wie spezielle Servicekonzepte, Dankeschön-Prämien, Jubiläumspakete oder Sonderangebote anzubieten. Unter anderem wegen dieses innovativen Kundenbindungsinstruments wurde die Adolf Würth GmbH & Co. KG bereits 1989 mit dem Deutschen Marketingpreis ausgezeichnet. Bis heute wurde das von beiden Seiten geschätzte Partner-Modell stetig ausgebaut. Die Ernennung zum Partner-Kunden ist verbunden mit der Überreichung des offiziellen Würth-Partner-Schildes sowie der Würth-Partner-Urkunde.