12.05.04

Bilanzpressekonferenz am 12. Mai 2004

1. Schlagzeilen

  • Umsatz der Würth-Gruppe steigt auf die neue Rekordmarke von 5,45 Milliarden Euro
  • Würth erwirtschaftet mit 330 Millionen Euro das beste Betriebsergebnis in der Unternehmensgeschichte
  • Kräftige Investitionen in den Vertrieb durch Einstellung von 1.519 zusätzlichen Verkäufern
  • Wirtschaftliches Eigenkapital wächst auf 1,5 Milliarden Euro
  • Eigenkapitalquote verbessert sich auf 48,0 Prozent
  • Zahl der Beschäftigten in den letzten vier Jahren um mehr als 10.000 gestiegen
  • Würth wächst wieder kräftiger: Umsatz steigt im 1. Quartal 2004 um 6,4 Prozent