Zahlen zum ersten Halbjahr 2015 der Würth-Gruppe