13.03.15

Würth Elektrogroßhandel (W.EG) betritt italienischen Markt

Im Februar 2015 ist der in Deutschland ansässige Würth Elektrogroßhandel (W.EG) eine Partnerschaft mit dem italienischen Unternehmen MEF srl. mit Sitz in Florenz eingegangen. MEF s.r.l ist in Italien in den Regionen Toskana, Ligurien, Umbrien und Latium vertreten. Mit der gemeinsamen Vision eine treibende Kraft im fortwährenden Konsolidierungsprozess innerhalb der Branche zu sein, wollen beide Partner von der Stärke des jeweils anderen profitieren. Die Partnerschaft wird mit einer finanziellen Transaktion untermauert, mit der der Würth Elektrogroßhandel einen größeren Anteil an MEF srl. erwirbt

Durch diese Transaktion vergrößert der Würth Elektrogroßhandel sein Einflussgebiet, das sich bereits auf sieben europäische Länder erstreckt, auf einen der größten Märkte für Elektrogroßhandel in Europa. „Aufgrund der starken Wertschätzung regionalen Unternehmertums, besteht die Elektrogroßhandelseinheit der Würth-Gruppe aus starken regionalen oder nationalen Marktteilnehmern. Dass jedes Unternehmen mit eigenem Markennamen aktiv ist, unterstreicht deren Einzigartigkeit im Markt. Die Unternehmen profitieren von der Möglichkeit zentrale Ressourcen nutzen und jederzeit Kooperationen eingehen zu können. Aus diesem Grund sind wir zuversichtlich, dass MEF srl. Zugang zu einer Marktumgebung erhält, in der es seine bestehenden Stärken weiter entwickeln kann und bei Bedarf auch weitere Unterstützung erhält", erklärt Ulrich Liedtke, Geschäftsbereichsleiter der Würth Elektrogroßhandelseinheit in Mittel- und Osteuropa.

Leonardo Giaffreda, eines von sechs Familienmitgliedern, die alle in ihren gegenwärtigen Funktionen verbleiben, fügt hinzu: „MEF s.r.l ist seit 47 Jahren Familienbetrieb. Daher ist für uns der Würth Elektrogroßhandel als weiterer Familienbetrieb ein idealer Partner. Die Rolle von MEF s.r.l als wachsendes und erfolgreiches Unternehmen wird weiter gestärkt, damit das Unternehmen als Basis für eine weitere Expansion auf dem italienischen Markt genutzt werden kann. Durch diese Partnerschaft haben alle unsere Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten eine klare, vielversprechende und langfristige Zukunftsperspektive".

Das 1968 in Florenz gegründete Unternehmen MEF srl. erwirtschaftete im Jahr 2014 einen Umsatz von ca. 120 Mio. Euro. MEF s.r.l beschäftigt gegenwärtig fast 500 Mitarbeiter in 32 Niederlassungen. Das Produktprogramm erstreckt sich hauptsächlich auf Beleuchtung, Niederspannungsverteilung und -Kontrolle, erneuerbare Energien, Kabel und industrielle Automatisierungstechnik. Das Produktprogramm wird darüber hinaus durch ein breites Angebot an Kundendienst- und Support-Services ergänzt. MEF s.r.l betreut mehr als 10,000 Aktivkunden, wobei Elektroinstallateure die größte Kundengruppe darstellen.