09.02.09

Informationsabend zu den berufsbegleitenden Studiengängen der Akademie Würth

Bad Mergentheim/Schwäbisch Hall. In Zusammenarbeit mit der renommierten University of Louisville, Kentucky, USA, bietet die Akademie Würth zwei attraktive berufsbegleitende Studiengänge zum Master of Business Administration (MBA) in Global Business und zum Doctor of Philosophy (Ph.D.) in Industrial Engineering an.

Bei einem Informationsabend am

Donnerstag, 12. Februar 2009
um 18.00 Uhr
im Sudhaus
in Schwäbisch Hall

erhalten Interessenten hierzu weitergehende Informationen. Prof. Bodo Wilmes, Akademischer Leiter des Studienprogramms, stellt das Konzept der beiden Studiengänge vor und erläutert die Inhalte. Weitere Informationen gibt es zu Organisation und Ablauf der Studiengänge.

Das MBA-Studium

Das 13 Monate dauernde Studium zum Master of Business Administration (MBA) – Global Business steht allen interessierten Akademikern mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung nach dem ersten Studienabschluss offen. Der Universitätsabschluss der University of Louisville ist durch die amerikanische Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) und seit November 2007 auch durch die Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) voll akkreditiert. Damit ermöglicht der Abschluss auch den Zugang zum höheren Dienst. Nächster Studienbeginn ist Juni 2009.

Das Promotionsstudium

Das Curriculum ist darauf ausgerichtet, Studenten mit einem ersten betriebswirtschaftlichen, technischen oder naturwissenschaftlichen akademischen Hochschulabschluss je nach Vorkenntnissen in drei bis vier Jahren zum „Ph.D. in Industrial Engineering“ weiterzubilden. Das Studienangebot spricht Hochschulabsolventen (Universität, Fachhochschule, akkreditierte Berufsakademie) mit mehrjähriger Berufserfahrung an, die sich für Aufgaben im technischen oder General Management qualifizieren wollen und gleichzeitig den akademischen Titel anstreben. Studienbeginn ist im Sommer 2009.

Um Anmeldung zur Informationsveranstaltung wird gebeten: Robert Leuze, Telefon 07931/91-6720. Weitere Informationen zu den Studiengängen finden Sie auch im Internet unter www.wuerth.de/akademie/business-school.