08.10.10

Meldung Nachrichtenagentur dapd zum Konzernsitz ist falsch

Künzelsau/Rorschach. Die Nachrichtenagentur dapd hat heute Vormittag gemeldet: "Die Würth-Gruppe aus dem baden-württembergischen Künzelsau wird künftig von der Schweiz aus gesteuert". Dies ist falsch.

Richtig ist: Ende 2008 hat die Würth-Gruppe die Entscheidung getroffen, in der Schweiz einen weiteren Konzernsitz zu installieren. Die Konzernführung der Würth-Gruppe hat demnach ihren Sitz seit dem 1.1.2009 neben Künzelsau (Deutschland) auch in Rorschach. In den Betriebsabläufen wird sich in Künzelsau und Deutschland nichts verändern.