02.09.10

Qualifikationsspiele zur EURO 2012 mit Würth

In dieser Woche starten die Qualifikationsspiele zur Fußball- Europameisterschaft, die 2012 in der Ukraine und Polen stattfindet. Die Würth-Gruppe begleitet nach der Qualifikation zur EURO 2008 und zur WM 2010 nun auch die aktuellen Spiele als Sponsor. Der Weltmarktführer im Handel mit Befestigungs- und Montagematerial ist während 15 Monaten bei 110 Qualifikationsspielen mit Werbebanden in den Stadien präsent.

Die Geschichte des Sportsponsorings bei Würth reicht bereits über 30 Jahre zurück. In das europäische Fußballsponsoring stieg das Unternehmen Anfang der 90er-Jahre ein. Mit der Bandenpräsenz bei 110 Qualifikations¬spielen zu den Europameisterschaften 2012 stärkt sich das Profil von Würth in dieser Sportart.

„Es ist uns wichtig, mit unseren Sponsoringaktivitäten sowohl regional als auch auf dem internationalen Markt sichtbar zu sein“, erklärt Dieter Münch, Leiter Marketing/Werbung bei Würth. Die Würth-Gruppe ist mit rund 400 Gesellschaften in 84 Ländern weltweit vertreten.

Teamgeist, Leistungsbereitschaft und der Wille, das Beste zu geben, sind essenzielle Elemente des Fußballs – Werte, die auch die Unternehmenskultur bei der Würth-Gruppe kennzeichnen und prägen.