Arbeiten bei Würth

Working at Würth

Arbeiten bei Würth

Kompetente Mitarbeiter zu finden und auch zu halten, ist ein wichtiger Bestandteil der Wachstumsstrategie der Würth-Gruppe. Aus diesem Grund räumen wir dem Personalmanagement viel Platz in unserer strategischen Konzernführung ein. Würth genießt auf dem Arbeitsmarkt einen sehr guten Ruf als Familienunternehmen. Wir stehen in diesem Zusammenhang für den Grundsatz, Leistung zu fordern und gleichzeitig zu fördern. Dazu zählt, dass wir unseren Mitarbeitern entsprechende Möglichkeiten zur Qualifizierung anbieten und für ein Arbeitsumfeld sorgen, in dem es Spaß macht, Leistung zu bringen.

Qualifizierung und Ausbildung

Die Aus- und Weiterbildung nimmt einen hohen Stellenwert innerhalb der Würth-Gruppe ein. Uns ist es dabei wichtig, nicht nur fachliche Kenntnisse zu vermitteln, sondern auch die Sozialkompetenz und die Persönlichkeitsentwicklung der Mitarbeiter zu fördern. Beispielsweise sind die Mitreise im Würth Außendienst, die internationale Horizonterweiterung durch Praktika in europäischen Gesellschaften sowie das Mitarbeiten in Sozialeinrichtungen fest im Ausbildungsplan der Adolf Würth GmbH & Co. KG, dem Mutterunternehmen der Würth-Gruppe, verankert.

MBA-Absolventen der Akademie Würth Business School

MBA-Absolventen der Akademie Würth Business School

Darüber hinaus bietet Würth allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedene Programme zur berufsbegleitenden und persönlichen Weiterbildung. In Deutschland hat sich die Akademie Würth etabliert, die konzernweit sowohl Managementseminare als auch das Training persönlicher und sozialer Kompetenzen im Programm hat.

Lebensqualität schaffen

Mitarbeitermotivation ist innerhalb der Würth-Gruppe kein Lippenbekenntnis, sondern manifestiert sich in vielen Bereichen. Als leistungsorientiertes Unternehmen ist es uns wichtig, die Mitarbeiter am Erfolg teilhaben zu lassen. Deshalb ist unser Vergütungssystem stark leistungsbezogen angelegt. Die Beschäftigten erhalten demnach Jahresprämien, die sich am wirtschaftlichen Erfolg orientieren. Darüber hinaus haben wir effiziente Anreizsysteme geschaffen, die wir regelmäßig überprüfen.

Die Würth-Gruppe übernimmt aber auch Verantwortung für einen entscheidenden Beitrag zur Lebensqualität ihrer Beschäftigten. Hierzu gehören unter anderem Angebote zur Gesundheitsförderung, Kulturveranstaltungen und unsere firmeneigenen Museen. Zudem unterstützen wir unsere Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierzu gehören Teilzeitregelungen und Telearbeitsmodelle für Eltern.