Mit Präzision und Technik

Auf die deutschen Langläufer war bei Großereignissen über Jahre hinweg Verlass. Während man aus früheren Jahrzehnten vor allem den legendär gewordenen Reportersatz „Wo ist Behle?“ in Erinnerung hat, machte das deutsche Team bis zu den Olympischen Spielen in Sotschi durch gute sportliche Leistungen auf sich aufmerksam. In diesem Winter gab es erstmals keine Medaille bei der WM. Dennoch gibt es vor allem im Sprintbereich talentierte Nachwuchshoffnungen.