NASCAR

Seit Beginn des Jahres 2012 unterstützt Würth das NASCAR Team von Penske Racing – und schon gewinnt das Rennteam erstmals den Titel in der Sprint Cup Serie.

Würth ist in den USA seit 2012 als Sponsor des Teams Penske Racing in den beiden renommierten NASCAR Serien Nationwide und Sprint Cup aktiv. In der Nationwide Serie fuhr Sam Hornish Junior den No. 12 WURTH Dodge im kompletten Würth Gewand auf Platz 4 der Gesamtwertung. In der Sprint Cup Serie mit dem Würth Logo auf dem Heck des No. 2 Dodge, erreichte Youngster Brad Keselowski in einem spektakulären Abschlussrennen sogar die Tabellenführung und gewann damit den Titel.

Damit setzen wir ein wichtiges Signal in den USA und wollen Würth auch dort zu einer führenden Marke in der Montagetechnik ausbauen.